Geschichte

Familienbetrieb mit Tradition

Es fing alles an mit einer Idee. Der Idee, attraktive Mauersteine zu produzieren, die sich von der klassichen Grauware differenzieren und dem Kunden mehr Zeit zum Leben geben. Im Spätsommer 1960 legte Georg Kornfeld den „Mauerstein“ für das heutige Betonsteinwerk. Heute, 60 Jahre später, produzieren wir bereits in dritter Generation qualitativ hochwertige Architektur-Mauersteine. Natürlich haben wir das Sortiment über sechs Jahrzehnte wesentlich erweitert. Neue Technologien, unschätzbar wertvolles Know-how und unverzichtbare, langjährige Mitarbeiter tragen dazu bei, dass Ihnen BK heute als kompetenter Design-Stein-Spezialist und Individuallösungsexperte zur Seite steht.

Unsere Geschichte:

1960

Gründung durch Georg und Maria Kornfeld.

Georg Kornfeld 1690

Im Keller des Wohnhauses wurde mit der Produktion von Betonwaren begonnen.

1960

1975

Neubau der Halle

Georg Kornfeld 1690

Durch Umstellung und Erweiterung des Erzeugungsprogrammes wurde es notwendig eine große Fertigungshalle zuzubauen. Zahlreiche Innovationen aus Beton entstanden in den folgenden Jahren.

1980

Übergabe der Geschäftsführung an Tochter Christa und Schwiegersohn Josef Trimmel

1980

1990

Standorterweiterung

BK Standorterweiterung

Der technische Fortschritt in der Mauersteinproduktion forderte mehr Platz. Somit erfolgte die Erweiterung und Umsiedlung des Betriebes zum jetzigen Standort am Industriegelände Forchtenstein.

2006

Eröffnung des Mustergartens und Beratungscenter

BK Standorterweiterung

Am Standort der neuen Fertigungshalle (am Industriegelände). Ein großzügiger Mustergarten lädt ein, sich jederzeit von den Gestaltungsmöglichkeiten inspirieren zu lassen.

2006

2019

Übernahme der Geschäftsführung durch Sohn Ing. Jürgen Trimmel

BK Standorterweiterung

2020

60-Jahr-Jubiläum

BK Standorterweiterung

2020